Suzi Quatro live in Hamburg


ESC-S!sters: Die schräge Geschichte hinter dem Sieger-Song „Sister“

Mit „Sister“ vertreten Carlotta Truman und Laurita Spinelli alias S!sters beim Eurovision Song Contest Deutschland 2019, sie setzten sich am Freitag im Vorentscheid „Unser Lied für Israel“ durch. Wie jetzt berichtet wird, sollte das Stück ursprünglich für die Schweiz ins Rennen gehen. Aber der Nachbar habe abgelehnt. Man habe keinen passenden Interpreten gefunden. Deshalb sei das Lied nun mit S!sters in Deutschland an den Start gegangen. Das Duo sei nur durch einen zusätzlich geschaffenen Startplatz ins Feld gerückt – und schaffte prompt den Sieg. S!sters auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=RuqS6-KJFgA Von einer NDR-Sprecherin holte „Bild“ auch ein Statement dazu ein, dass Juror…
Weiterlesen
Zur Startseite