The Analogues live in Essen


„Das ist so falsch und so traurig“: Hollywood trauert um Luke Perry

Luke Perry war mit seiner Rolle als Dylan McKay in „Beverly Hills, 90210“ eines der Fernsehgesichter der 90er-Jahre. Am Montag verstarb der Schauspieler im Alter von 52 Jahren, nachdem er wenige Tage zuvor einen Schlaganfall erlitten hatte. Nur Minuten nach der Meldung reagierten die ersten Kollegen und Freunde und verneigten sich vor dem vor allem wegen seiner freundlichen und liebevollen Art beliebten Perry im Netz. Luke Perry: Reaktionen auf seinen Tod Jennie Garth, die in „Beverly Hills, 90210“ die Kelly Taylor und auch eine der (Traum-)Partnerinnen von Dylan spielte, sagte „People“: „Er hat so vielen Menschen so viel bedeutet.“ Er…
Weiterlesen
Zur Startseite