The Dead President live in Dresden


ROLLING STONE präsentiert: Robert Finley

Robert Finley kommt nach Deutschland, um sein neues Album „Goin' Platinum!“ vorzustellen. Der Blues- und Soul-Gitarrist ist, zumindest als Solomusiker, ein echter Best Ager: Sein Debüt legte der heute 65-jährige erst mit über 60 vor – es trägt den bezeichnenden Titel „Age Don't Mean A Thing“. Das neue Werk ist eine Kooperation mit Dan Auerbach von den Black Keys, der als Co-Songwriter fungierte. Der Mann aus Louisiana stammt aus der Gospel-Szene, schloss sich 1970 der Army an und arbeitete danach in Deutschland als Hubschrauber-Ingenieur. Wie so viele Soldaten spielte auch dieser Ex-Pat dann in einer Band. Nach seiner Armee-Laufbahn wurde…
Weiterlesen
Zur Startseite