The Mono Jacks live in Hannover


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Erinnerung an Joe Cocker: Der Sänger, den nicht nur die Deutschen liebten

Mit Engelsgeduld ertrug Joe Cocker die Fragen nach John Belushis berühmter Parodie seines Gesangsstils und seiner Gestik, die zum Inventar der Rockmusik gehört. Ein Geringerer hätte auf seine Meriten verwiesen - Cocker war froh, dass er die bacchantischen 70er-Jahre, seine Alkohol- und Drogensucht überstanden hatte. Er brauchte seine Bierchen nach Konzerten - und verzichtete schließlich auch auf die. Seine Frau Pam Baker hatte den Ekstatiker nach 1987 an ein gemäßigteres Leben gewöhnt: Cocker erzählte gern von der Ranch in Colorado, die er nach seinem legendären Album „Mad Dog“ genannt hatte, und von dem Café und der Eisdiele, die Pam betrieb.…
Weiterlesen
Zur Startseite