Search Toggle menu

Tiny Moving Parts live in Hannover


Diese Mega-Stars sollten eigentlich bei „True Blood“ mitspielen

Drei der vielleicht bekanntesten und jeweils von beiden Geschlechtern verehrte Schauspieler unserer Zeit hätten fast in „True Blood“ mitgespielt (und dort sicher auch viel Haut gezeigt): Benedict Cumberbatch, Jennifer Lawrence und Jessica Chastain. Das erzählte Serienschöpfer Alan Ball beim Vulture Festival, wo zum zehnjährigen Jubiläum der HBO-Vampir-Serie noch einmal die Pilotepisode gezeigt wurde. Der spätere „Sherlock“-Hauptdarsteller sprach für die Rolle des Bill vor, also der großen Leidenschaft von Sookie Stackhouse (Anna Paquin). Vielleicht wäre die Welt heute eine andere, wenn Cumberbatch zugesagt worden wäre, bedenkt man, dass Bill schließlich von Paquins späterem Ehemann Stephen Moyer gespielt wurde. Jennifer Lawrence war…
Weiterlesen
Zur Startseite