Spezial-Abo

Tom Grennan live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Stevie Nicks schwärmt von Debütalbum „Bella Donna“

Im Juli 1981 veröffentlichte Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks ihr erstes Solo-Album. „Bella Donna“ erreichte Platz eins der US-Charts und etablierte Nicks auch abseits ihrer Bandkollegen als Rock-Größe. Vierzig Jahre später erinnert sich die Sängerin in einem emotionalen Tagebucheintrag an ihr Solodebüt. Im Jahr 1979 arbeitete Nicks gerade an ihrem dritten Studioalbum mit Fleetwood Mac. Seit dem Eintritt in die Band im Jahr 1975 war viel passiert: Mit den LPs „Fleetwood Mac“ und „Rumours“ feierte die Gruppe einen Erfolg nach dem anderen und vor allem Nicks Kompositionen dominierten in den Charts. Hinter den Kulissen brach die langjährige Beziehung mit ihrem Co-Star Lindsey…
Weiterlesen
Zur Startseite