Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Viagra Boys live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Gunter Blank geht essen: Das gute Schwein

Seit knapp 20 Jahren betreibt Juan Ramirez in Ronda, dem malerischen und meist von Touristen überfluteten Gebirgsstädtchen in der Sierra de Málaga, seine Jamonería Granadina. Jeden Morgen steht er, ehe er um zehn Uhr seinen Laden öffnet, mindestens zwei, oft drei und mehr Stunden an seinen Ibérico-Schinken und schneidet zu, was seine Stammkunden bestellt haben. Das fachgerechte Schneiden des Ibérico – übrigens nicht zu verwechseln mit dem viel profaneren Serrano – hat er von seinem Vater erlernt. Inzwischen ist er längst selbst ein Meister, besitzt eine Lizenz als Ausbilder und wird gern von den Hotels zwischen Málaga und Marbella für…
Weiterlesen
Zur Startseite