Voodoo Jürgens live in Bayreuth


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Nach Aneurysma: Joni Mitchell spricht im raren Interview über ihren Gesundheitszustand

Im Jahr 2015 erlitt Joni Mitchell ein Gehirnaneurysma und musste mehrere Monate im Krankenhaus verbringen. Seitdem gelangten kaum Berichte über ihren Zustand an die Öffentlichkeit. Bis jetzt. Nach fünf Jahren spricht die Musikerin im Guardian erstmals ausführlich über die schwierige Zeit, die von Angst und Tiefschlägen begleitet war, aber auch über ihre fortschreitende Genesung. Das Interview führte Autor und Regisseur Cameron Crowe, der ein guter Freund Mitchells ist. „Ich habe lange keine Musik mehr gemacht“ Die Krankheit hat der Sängerin, Komponistin und Malerin viel genommen. Und vieles musste sie sich wieder hart erkämpfen. Zu Beginn konnte sie sich weder ausdrücken…
Weiterlesen
Zur Startseite