Spezial-Abo

Wisdom in Chains live in Zürich


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Haftbefehl-Petition: Offenbacher Bismarckstraße soll nach Rapper umbenannt werden

Was eine Ehre: Eine Straße mit seinem Namen – das wäre wohl ein Meilenstein in der Karriere des Gangsta-Rappers Haftbefehl. Eine Petition fordert nun genau das. Inspiriert wurde die Forderung von den „Black Lives Matter“-Bewegungen in den USA. In Amerika werden derzeit Statuen aus der Zeit des Kolonialismus heruntergerissen, in Großbritannien werden Straßen, die nach Sklaventreibern benannt sind, umbenannt. Nun soll auch eine Straße in Offenbach dem Beispiel folgen. Bismarck: künftig Haftbefehl? Die Petition, die sich an Bürgermeister Felix Schwenke wendet, hat derzeit (Stand 02. Juli) 1.849 von 1.945 geforderten Unterschriften erreicht. Dass die Straße nach Haftbefehl, dessen neues Album…
Weiterlesen
Zur Startseite