Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

„L.A. Law“-Schauspieler Larry Drake ist tot

Kommentieren
0
E-Mail

„L.A. Law“-Schauspieler Larry Drake ist tot

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Larry Drake, bekannt vor allem aus der US-Serie „L.A. Law“, ist tot. Pressesprecher bestätigten am Donnerstag (17. März 2016) den Tod des Schauspielers.

Laut „TMZ“ soll Drake leblos in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden worden sein. Die Todesursache wurde bisher nicht bekanntgegeben.

Drake verkörperte in „L.A. Law“ die Rolle des geistig behinderten Büromitarbeiters Benny Stulwicz. Für seine Darbietung erhielt er 1988, sowie im darauffolgenden Jahr den „Emmy“ für die beste Nebenrolle.

Unter anderem wirkte er zudem im Thriller „Darkman” (1990) mit Liam Neeson und in dem Horrorfilm „Dark Asylum“ von 2001 mit.

Larry Drake wurde 66 Jahre alt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben