Highlight: 10 Fakten über „Radio Ga Ga“ von Queen

Lady Gaga: Facelifting? Ja sicher!

Lady Gaga schwört auf Facelift-Tape. Um die Haut bei ihren Wangenknochen enger zu ziehen und die Form ihrer Augen zu beeinflussen, schwört die Sängerin darauf – das gab sie gegenüber „Daily Mirror“ zu. „Wenn ich meine Unterziehhaube auf habe, und mein Gesicht tape – das ist eine Art Meditation für mich“.

Die 28-Jährige weiter: „Jeder Tag beginnt auf die selbe Art. Es ist wie ein Mantra. Ich wasche mein Gesicht, stecke mein Haar zurück, ziehe meine Unterziehhaube an und frage mich: Wie werde ich meine Augen heute mit diesem Tape formen? Wie werde ich meinen Hals mit dem Tape zurückziehen?“.

Nichts desto trotz meint Lady Gaga, dass das ihrer Natürlichkeit keinen Abbruch tut: „Künstlich auszusehen kann ehrlich sein. Glamorös zu sein, kann von einem Ort der Authentizität und der Liebe stammen“, so die Sängerin.


Lady Gaga simuliert Sex mit Fan und stürzt mit ihm von der Bühne

Lady Gaga stürzte am Donnerstag (17. Oktober) während einer „Enigma“Show ihrer Konzert-Reihe in Las Vegas vor den Augen ihrer zahlreichen Fans von der Bühne, nachdem sie von einem Besucher fallen gelassen wurde. Der Pechvogel namens Jack war laut „NME“ von der Sängerin vor dem Song „Million Reasons“ auf die Bühne gebeten worden und genoss dabei anschließend auch ein ganz spezielles Kuschelprogramm. Wie auch bei vielen anderen Gigs zuvor simulierte Gaga mit ihrem „Partner“ auf den Bühnenbrettern wilden Sex, sprang dabei in seine Arme und klammerte sich energisch an ihn. Das war für den armen Kerl dann wohl doch etwas viel.…
Weiterlesen
Zur Startseite