Nach Tod von Chester Bennington: Linkin Park mit Fan-Video zu „One More Light“


von

Nach wie vor ist der Tod Chester Benningtons, der sich im Juli dieses Jahres das Leben nahm, wahnsinnig schmerzhaft für Fans, Freunde und Familie. Auch seinen Linkin Park-Bandkollegen fällt es sichtlich schwer, nach dem Freitod ihres Sängers Abschied zu nehmen – doch die Unterstützung, die sie durch zahlreiche Fans erfahren, erleichtert den beschwerlichen Weg erheblich.

Für die dritte Single-Auskopplung aus dem aktuellen, gleichnamigen Album „One More Light“ haben sich verschiedene Gruppierungen von Fans zusammengeschlossen, um ein Lyric-Video zum Song zu kreieren – und dies hat den Bandmitgliedern direkt so gut gefallen, dass sie den Clip kurzerhand zu ihrem offiziellen Musikvideo erklärt haben.


zum Beitrag auf YouTube


In wenigen Wochen, am 27. Oktober, soll ein Gedenkkonzert für den verstorbenen 41-Jährigen stattfinden – als Teilnehmer haben sich bereits Blink-182, Korn, Avenged Sevenfold, Bring Me The Horizon sowie System Of A Down angekündigt.