Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Video: Madonnas Sohn ist ein Freddie-Mercury-Imitator


von

Wer im Hause Madonna groß wird, muss sich wohl oder übel in der Performance üben. Das beweistein neuer Videoclip, den die Sängerin am Montag (07. Juni) auf Instagram veröffentlichte. Darin sieht man ihren 15-jährigen Sohn David Banda, wie er ansehnlich kostümiert eine eigene Version des Queen-Hits „Another One Bites The Dust“ zum Besten gibt – und dabei versucht, Freddie Mercury zu imitieren. Um seine Performance noch authentischer zu gestalten, trägt der Jugendliche zudem ein glitzerndes Armband um den Oberarm, eine Perücke und zwei Nieten-Armbänder ums Handgelenk.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Die Moves stimmen, der Songtext nicht

Der Improvisations-Auftritt findet im Wohnzimmer der Familie statt, während Madonna die Kameraführung übernimmt. Auch wenn der 15-Jährige augenscheinlich wenig Ahnung von dem Songtext hat, überzeugt er doch mit einigen stark an Mercury angelehnten Tanzbewegungen. Auch bei den Fans der Sängerin scheint das Video gut anzukommen – eine Userin kommentiert den Clip mit den Worten „Freddy, Michael Jackson und James Brown in einem!!!“, ein anderer Fan meint „David ist so talentiert“. Auch Madonna selbst scheint von den Fähigkeiten ihres Sohns überzeugt zu sein und versieht das drei Minuten lange Video nur mit den Worten: „Another One Bites the Dust………….. #freddiemercury #davidbanda“.

In einem Interview mit der britischen „Vogue“ aus dem Jahr 2019 hat die Sängerin bereits ihre enge Bindung zu David betont. Darin sagte sie unter anderem: „Was er mehr als alles andere hat, ist Fokus und Entschlossenheit. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das von mir hat.“ Sie fügte hinzu: „Ich habe das Gefühl, dass er mich versteht; er hat mehr von meiner DNA als jedes meiner Kinder bisher.“ Die 62-jährige Sängerin ist Mutter von sechs Kindern – ihre älteste Tochter Lourdes Leon aus ihrer Beziehung mit Carlos Leon, Sohn Rocco Ritchie aus ihrer Ehe mit Regisseur Guy Ritchie, sowie David, die ebenfalls 15-Jährige Mercy James und die zwei achtjährigen Zwillinge Stella und Estere. Diese drei Kinder hat Madonna aus Malawi adoptiert.


„Der Herr der Ringe“: Warner kündigt neuen Animationsfilm an

Fast 20 Jahre nach „Die Rückkehr des Königs“ kehrt auch das „Herr der Ringe“-Franchise urück. Wie das US-Filmstudio Warner Bros. angekündigte, werde derzeit an einem animierten Kinofilm gearbeitet. Ein Erscheinungsdatum für „The War Of The Rohirrim“ ist noch nicht bekannt, dafür aber erste Details zur Handlung und den Macher*innen hinter dem Projekt. Der Film wird mit Original-Trilogie verbunden sein Der Film werde die Geschichte des Ortes erzählen, an dem der zweite Teil der Original-Trilogie, „Die Zwei Türme“, sein bildgewaltiges Ende fand: die Bergfestung Helms Klamm. Handlungsgrundlage sei dabei das „aufregende und blutige“ Leben des namensgebenden Königs von Rohan, Helm Hammerhand.…
Weiterlesen
Zur Startseite