Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Männlicher Madonna-Fan wird zum Geht-so-Double

Kommentieren
0
E-Mail

Männlicher Madonna-Fan wird zum Geht-so-Double

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Es gibt Fans und es gibt Fanatiker. Daniel Guerra hat sich seinen Lebenstraum erfüllt und umgerechnet rund 67.000 Euro für seine optische Runderneuerung bezahlt. Zu den Kosten für das optische “Update” sind noch Ausgaben für passende Kleidung und Accessoires hinzu gekommen. Ziel sei es, sagt Guerra, nicht nur so auszusehen wie die “Queen Of Pop”, sondern auch so zu fühlen – quasi eine komplette Transformation zu erzielen.

Dass dieser Akt der Liebesbekundung kontrovers aufgenommen wird, liegt auf der Hand. Adams Mutter ist offenbar wenig begeistert: “Sie denkt, ich bin völlig verrückt”, gibt Guerra zu Protokoll. Zusätzlich gießt sie Öl ins Feuer: “Ich kann Madonna aus so vielen Gründen nicht leiden, es herrscht Krieg zwischen uns. Madonna, leck mich!”.

Trotz dieser sehr skurrilen Anmutung machen sich die investierten Mühen offenbar bezahlt: Als Madonna-Double Venus D Lite ist Guerra mittlerweile so gefragt, dass es permanent Buchungsanfragen für Shows gibt. Seinen Lebensunterhalt kann er davon bezahlen – auch wenn es hier ebenfalls viel Arbeitsaufwand bedarf: Zwei bis drei Stunden sind es dem Fan wert, um zu Madonna zu werden.

Wie das in der Praxis aussieht, kann man hier sehen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel