Melodica Festival am 08. und 09. Oktober in Berlin: Sampler gewinnen!


von

Rolling Stone-Lesern dürfte dieses Festival schon bekannt sein: Im vergangenen Jahr besuchte Jörn Schlüter das Melodica und besprach es durchaus begeistert in unserer Printausgabe. Das Melodica Acoustic Festival – so sein vollständiger Name – wurde 2007 im australischen Melbourne gegründet und wird von Musikern selbst organisiert. Heute gibt es das Melodica in acht Standorten – Tendenz steigend.

Da in Berlin seit jeher viele Songwriterlebensläufe zusammenlaufen und vor allem die lokale Folkszene äußerst vital und international ausgerichtet ist, macht es nur Sinn, dass es auch eine Berlin-Ausgabe gibt. Nach der von Kollege Schlüter beschriebenen Premiere, fand im Mai 2011 bereits die zweite Ausgabe statt. Da diese ebenfalls äußerst erfolgreich war, geht man schon am kommenden Wochenende erneut an den Start.

Die Spielstätte ist wieder das schmucke Parkcafé im Görlitzer Park. Alle Infos zum Melodica gibt es auf melodicaberlin.de. Der Eintritt ist frei. Spenden zum Erhalt sind erwünscht – und sollten doch wohl drin sein, oder?

Wir verlosen zudem drei Exemplare der limitierten „Melodica Compilation Vol. 1“. Wer eine haben möchte, der schreibe eine Mail an verlosung@www.rollingstone – Stichwort: „Melodica“.

Hier unsere persönlichen Empfehlungen (das komplette Line-up finden Sie am Ende des Artikels):

Line-Up in Berlin:

Susanna Berivan (Berlin)
River Crombie (AUS)
Maxine Gallagher (IRE)
Benedikt Gramm (Berlin)
Holly Mae & the Painted Room (USA)
Il Tempo Gigante (DK)
Svavar Knútur (ICE)
Ray Mann (AUS)
Sumie Nagano (SWE)
Peter Nevins (CAN)
Phia (AUS)
Prunella Explosion (Berlin)
Shisha PM (UK)
Owls of the swamp (AUS)
Hendrik Rojas (CU)
Myrra Rós (ICE)
& Special Guests