Michael Jacksons Nichte Yasmine mit Messer attackiert


von

Auf Yasmine Jackson wurde siebenmal mit einem Messer eingestochen. Dies teilte die Nichte des „King of Pop“ auf Instagram mit. Eine Unbekannte habe die 25-Jährige in Las Vegas auf der Straße attackiert.

Yasmine Jackson postete Fotos der Tat auf ihrem Instagram-Account, welche die vollen Ausmaße des Vorfalls bewusst machen. Auf der linken Gesichtshälfte verläuft eine Schnittwunde von der Schläfe bis zum Wangenknochen.

Rassistische Motive

Der Vorfall geschah unweit ihres Hauses und hat, wie sie schreibt, rassistische Hintergründe. „Diese Frau verfolgte mich und begann, auf mich einzustechen. Sie sagte es sei, weil ich ein Nigger bin“, schreibt Yasmine. Die Täterin wurde mittlerweile gefasst.

Die Nichte des „Billie Jean“-Sängers könne ihren Hals nicht bewegen, erklärt sie, auf den Fotos trägt sie ein Pflaster im Nacken. Außerdem habe sie nun Angst davor, allein zu sein.

Während des Angriffs habe sie Leute gebeten ihr zu helfen, doch niemand eilte ihr zur Hilfe. „Bis es dann doch jemand tat, tatsächlich ein paar Leute, und ich bin dankbar für euch“, richtet sich Jackson, die als Krankenschwester arbeitet, an ihre unbekannten Helfer. Sie „betet zu Gott, dass wenn ihr irgendeinen Hass gegenüber Schwarzen in eurem Herzen habt, ihr ihn heilen könnt. Ich verdiene das nicht, niemand tut das.“


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Ursprünglich sollte ihre Angreiferin bloß für Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe angeklagt werden, doch Jackson ist dies nicht genug. Sie habe das Gefühl, die Angreiferin „verdiene als Anklage den Mordversuch, außerdem war dies ein Hassverbrechen.“ Mittlerweile sei die Frau tatsächlich sowohl für Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe als auch für einen Mordversuch und Hassverbrechen angeklagt worden.

Unterkriegen lässt sich Yasmine von dem Vorfall jedoch nicht: „Ich bin immer noch verdammt stolz darauf, schwarz zu sein.“


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Paris Jackson erzählt von Selbstverletzungen

Erst vor einigen Wochen kündigte Paris-Jackson an, gemeinsam mit ihrem Freund Gabriel Glenn eine Reality-Serie namens „Unfiltered: Paris Jackson And Gabriel Glenn“ zu veröffentlichen. In der zweiten Folge der Serie teilte die Tochter des verstorbenen „King of Pop“ mit, sich in der Vergangenheit selbstverletzt zu haben. Die Serie beschäftigt sich mit dem musikalischen Werdegang von Paris Jackson und „Gabe“, die als Duo „The Soundflowers“ gemeinsam Musik machen. Auch aus dem privaten Umfeld der beiden wird vor der Kamera berichtet. Schlechte Kindheitserinnerungen Am Dienstag (07. Juli) wurde die zweite Folge namens „Trauma Partners?“ auf Facebook veröffentlicht. Darin spricht die 22-Jährige über…
Weiterlesen
Zur Startseite