Miley Cyrus: Schwanger von einem One-Night-Stand?


von

Sie leckt gerne Hämmer, raucht Haschisch mit The Flaming Lips, reitet auf großen Hot-Dog-Würsten, schaut ihrem Tourbus beim Brennen zu, räkelt sich nackt auf Pferden und lässt sich dabei fotografieren, und lässt auch sonst keine Gelegenheit aus ihren Eltern Sorgen zu machen. Jetzt hat das weibliche Pendant zu Justin Bieber, Miley Cyrus, aber die Kacke mächtig, aber richtig mächtig am Dampfen: Nach einem One-Night-Stand soll der Teenie-Star schwanger sein.

„Sie mag es, ungeschützten Sex zu haben. Außerdem glaube ich, dass sie ständig vergisst ihre Antibabypille zu nehmen“, so ein „Freund“ der Sängerin im Interview mit „Life and Style“. Dieser Freund fügt – wie das gute Freunde gegenüber der Presse eben tun – bei, dass Miley wahrscheinlich nicht einmal wisse, wer der Vater sei, bei all ihren sexuellen Eskapaden.

Mittlerweile wurde die Schwangerschaft von einem Sprecher der 21-jährigen bereits bestritten.