Mission Impossible 5: Kinostart 2015, eine Woche nach ‚Star Wars: Episode VII‘


von

James Bond, Batman vs. Superman und natürlich der neue „Krieg der Sterne„-Film, „Star Wars: Episode VII“: Das Kinojahr 2015 wird viele potentielle Blockbuster hervorbringen.

Nun will auch noch Tom Cruise mitmischen. Der fünfte Teil seines Agentenabenteuers „Mission: Impossible“ wurde nun auch für 2015 angekündigt. Kinostart soll der 25. Dezember sein, was bedeuten würde, dass der Film eine Woche nach dem siebten „Krieg der Sterne“-Film anläuft (18. Dezember). Man muss kein Hellseher sein um zu prognostizieren, dass Cruise es schwer haben wird, sich gegen „Star Wars“ durchzusetzen.

Regie führt Chris McQuarrie („Jack Reacher“), der damit die Tradition fortführen wird, dass jeder „M:I“-Film einen neuen Macher präsentiert. Zuvor hatten Brian De Palma, John Woo, J.J. Abrams sowie Brad Bird auf dem „Director“-Stuhl Platz genommen.