Morrissey streicht Europa-Tour – Konzert in Berlin fällt aus


von

Morrissey hat am Freitag (29. Juni) über sein Management bekanntgegeben, dass seine vollständige Europa-Tournee ins Wasser fallen wird.

Darunter findet sich auch sein einziges Deutschlandkonzert am 15. Juli 2018 in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin. Die Fußball-Fans unter den Anhängern des Sängers können immerhin befreit aufatmen. An dem Tag findet auch das WM-Finale in Moskau statt.

Als Grund für die Absage gab der Tourveranstalter „logistische Umstände“ an, die der Tourveranstalter nicht kontrollieren könne. „Wir bedauern die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten und versuchen, die Konzerte so schnell wie möglich nachzuholen“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Neue Konzerte sollen bald angekündigt werden

Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets können an Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Die Welttournee Morrisseys geht offiziell am 23. November in Mexico City weiter. Zusätzliche Konzerte sollen aber in Kürze bekanntgegeben werden.

Weiterlesen