Musik – Storys

  • Wes Anderson eröffnet dieses Jahr mit 'Moonrise Kingdom' die Cannes Filmfestspiele

    Wes Anderson im Interview: Bono statt Marx

    Heute werden die Filmfestspiele in Cannes mit dem Film "Moonrise Kingdom" von Wes Anderson eröffnet. Und das, obwohl Anderson selbst erstmalig dabei ist. Joachim Hentschel traf den US-Filmregisseur vorab zum Interview und sprach mit ihm über den typischen Wes Anderson-Gucker, Philosophie und Ankleidegewohnheiten. mehr…

  • Bob Marley

    Bob Marley: Der sanfte Revolutionär

    Bob Marley ist tot. Auf dem Weg von München nach Jamaika starb er am 11. Mai 1981 in einer Klinik in Florida. mehr…

  • Marley

    Bob Marley im Interview (1980)

    "Ich bin frei, verstehst Du? Als ich Anfang der 60er Jahre in Coxone Dodd's Studio One meine ersten Aufnahmen machte, da gab es keine Kritiker, die versucht waren, meine Musik zu kategorisieren." Ein Interview mit Bob Marley, erschienen im Musikexpress 07/1980. mehr…

  • Bob Marley

    Bob Marley in Jamaika: Roots, Rocks, Reggae

    Ein Nachbericht vom heute legendären "Peace Concert" in Kingston auf Jamaica, wo Bob Marley and The Wailers die Headliner waren. mehr…

  • Bob Marley

    Meldung: Anschlag auf Bob Marley

    Auf Bob Marley wurde Anfang Dezember in seiner Heimat Jamaika ein Attentat verübt. Vermutlich aus politischen Gründen überfielen sieben Männer den Reggae-Musiker,als er sich in seinem Haus aufhielt. mehr…

  • Musikexpress

    Bob Marley: Der Hexenmeister des Reggae

    Der Reggae ist da!!! Auf beiden Seiten des Ozeans spitzt man die Ohren. 'Der neue Sound aus Jamaica!' Aber so neu ist er gar nicht. Bereits zu Beginn der 60er Jahre stand eine Reggae-Nummer in den europäischen Hitparaden. mehr…

  • Mille Petrozza von Kreator

    Mille Petrozza von Kreator zum Thema Urheberrecht

    Anderes Genre, ähnliche Probleme: "Keine Ahnung, wer das Chaos regeln wird. Die Experten von der Piratenpartei sicher nicht!" Mille Petrozza von Kreator zum Thema Urheberrecht. mehr…

  • Roskilde

    Roskilde: Freiwillig im Grünen (05. bis 08. Juli)

    Das Roskilde in Dänemark ist nicht bloß eine weitere Station in diesem Sommer. Es ist eines der ältesten Festivals in Europa und zeichnet sich durch einen besonderen Spirt aus. In diesem Jahr spielen dort z. B.: Springsteen, The Cure und Jack White. mehr…

  • frei über Wilde & Schneider

    Garland Jeffreys und sein spätes Comeback

    Für ein Comeback ist es nie zu spät: Garland Jeffreys widmet sich nach 13-jähriger Pause mit Ende 60 gelassener als je zuvor seinen Lebensthemen Herkunft, Identität und New York. Ende Mai kommt er auf Tour. mehr…

  • Hamburg, DEU, 15.08.2008: 3. Dockville - Festival am Reiherstieg auf der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Auf dem Zeltplatz.

|

    Dockville Festival: Sommer für Kunst und Musik (10. Bis 12. August)

    Im Hintergund die Elbe und der Rethespeicher, vor der Nase ein bunt gemischtes Musik- und Kunstprogramm: vom 10. Bis zum 12. August öffnet zum sechsten Mal das Dockville Festival in Hamburg seine Tore. Mit dabei: Metronomy, Diagrams, The Maccabees, Tocotronic, Dear Reader und Maximo Park. mehr…

  • Thorsten Iversen

    So war das SPOT Festival 2012: Schon fast zuviel

    Das SPOT Festival im dänischen Aarhus ist das Schaulaufen junger, skandinavischer Talente. Madleen Kamrath war für uns vor Ort. Hier gibt's den Nachbericht, die Fotos und eine Videogalerie der Acts, die man sich merken muss. mehr…

  • Tom Liwa

    Tom Liwa zum Thema Urheberrecht

    "Alle streiten schön, die Künstler von unten stehen als ewig gestrige, gierige, kleine Schweine da und das Gesetz kommt sowieso." Tom Liwa meldet sich zum Thema Urheberrecht zu Wort. mehr…

  • Garbage

    Shirley Manson von Garbage im Interview

    Am Freitag erscheint das neue Album von Garbage - außerdem spielen sie auf dem von uns präsentieren Hurricane und Southside Festival. Zwei, bzw. gleich drei gute Gründe, Sängerin Shirley Manson zum Interview zu bitten. mehr…