Musikförderpreis: Bewerbungen bis 29. Februar möglich


von

Der Nachwuchs-Contest Musikförderpreis sucht junge aufstrebende Bands! Die 14 ausgewählten Gruppen der ersten Runde dürfen Praxiserfahrung auf einigen der größten deutschen Festivals sammeln, die Finalisten bekommen hilfreiche Coachings von Musikprofis. Auf die Siegerband wartet schließlich eine professionelle EP-Produktion unter der Regie von Olaf Opal (Juli, Sportfreunde Stiller, Foto), verbunden mit der Chance auf einen Plattenvertrag.

Mitmachen kann jede Band, die noch keinen Plattenvertrag hat; außerdem muss die Band aus zwei oder mehr Mitgliedern bestehen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Teilnehmer können ihre Demo-Songs, Bandfoto, Kurzbiografie usw. online auf www.musikfoerderpreis.de hochladen.