Neues Depeche Mode-Album „Sounds Of The Universe“ im Internet geleakt


von

Doch offenbar gehört ein Leak dieser Tage zu jedem Release eines neuen Albums dazu. Bei U2s „No Line On The Horizon“ war es nicht anders und „Sounds Of The Universe“ von Depeche Mode hat es nun ebenfalls erwischt. Geärgert haben sich aber insbesondere die Käufer des Seasons-Passes von iTunes.

Für 19 Dollar konnten Fans in den USA diesen Pass erwerben und bekamen damit exklusives Musik- und Videomaterial von Depeche Mode vor dem Release der neuen Platte. Auch „Sounds Of The Universe“ war in dem Pass enthalten, sowie nach dem offiziellen Erscheinungsdatum weitere Extras. Nur: Jetzt kursiert das komplette Album im Internet – exklusiv ist also etwas anderes.

Apple schadet das Ganze ebenfalls, denn in Zukunft werden Fans es sich zweimal überlegen, ob sie einen iTunes-Pass erwerben wollen. Depeche Mode selbst dagegen dürfte der Leak weniger interessieren – schließlich plant die Band im Mai ihre Welttour „Tour Of The Universe“. Damit dürften die verloren gegangen Einnahmen des Leaks locker wieder hereinkommen.