Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Nintendo holt mit der SNES Classic Mini Eure Kindheit zurück


von

Für Videospiel-Fans, die auf „Super Mario Kart“ schwören, „Yoshi’s Island“ für eines der besten Jump’n’Runs halten und sich an „Donkey Kong Country“ die Zähne ausgebissen haben, gibt es gute Neuigkeiten! Nintendo bringt nach dem sensationellen Verkaufserfolg seiner limitierten MiniNES (erschien ohne großen Werbeaufwand zum Weihnachtsgeschäft 2016) am 29. September auch eine Miniatur-Fassung des Super Nintendo Entertainment System (SNES) auf den Markt.

Noch heute gilt die Konsole, die 1990 in Japan zum ersten Mal ausgeliefert wurde und ab 1992 Deutschland eroberte, vielen Retro-Gamern als echtes Spitzenprodukt, was weniger an der alles andere als hochwertigen Engine liegen dürfte, sondern an charmant programmierten und klug inszenierten Spielen wie „Super Metroid“, „Secret Of Mana“, „Earthworm Jim“, „Chrono Trigger“ oder natürlich „The Legend Of Zelda – A Link To The Past“.

Eine Runde „Super Mario Kart“ gefällig?

Nintendo hat die Veröffentlichung nun am Montag (26. Juni) offiziell bestätigt und zugleich auch bekanntgegeben, wie die Konsole ausgestattet sein wird. Wie auch schon bei der MiniNES ist das Gerät wesentlich kompakter als das Original und die Spiele laufen auf jedem Fernseher mit HDMI-Anschluss. Zum Paket gibt es gleich zwei Controller. Ob diesmal auch wieder Probleme mit der Länge des Controller-Kabels bestehen, wie von vielen Käufern bei dem Vorgänger im Netz bemängelt, bleibt abzuwarten. Über Preis und Stückzahl wurde ebenfalls noch nichts bekannt. Die MiniNES war nach nur wenigen Tagen vergriffen.

Der japanische Spielekonzern nannte aber zugleich auch die Spiele, die auf dem System vorinstalliert sein werden. Darunter befinden sich, wie zu erwarten war, echte Kracher. Highlight ist für Hardcore-Fans vor allem „Star Fox 2“, das seinerzeit unveröffentlicht blieb.

Alle 21 angekündigten Spiele für die SNES Classic Mini

  • Contra III: The Alien Wars
  • Donkey Kong Country
  • EarthBound
  • Final Fantasy III
  • F-ZERO
  • Kirb Super Star
  • Kirby’s Dream Course
  • The Legend of Zelda: A Link to the Past
  • Mega Man X
  • Secret of Mana
  • Star Fox
  • Star Fox 2
  • Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting
  • Super Castlevania IV
  • Super Ghouls ’n Ghosts
  • Super Mario Kart
  • Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars
  • Super Mario World
  • Super Metroid
  • Super Punch-Out!!
  • Yoshi’s Island

Erst vor einigen Monaten erschien mit der „Switch“ eine brandneue, allerdings etwas umständliche Konsole Nintendos, auf der zur Zeit alle marktwirtschaftlichen Hoffnungen ruhen. Der Smartphone-Boom hat den japanischen Games-Riesen wertvolle Marktanteile gestohlen. Jahrelang hatte man die Strategie verfolgt, die eigenen Marken wie „Super Mario“ nicht auf konzernfremden Endgeräten nutzbar zu machen. Von diesem Ziel ist Nintendo allerdings mit „Pokémon GO“ und vor allem mit „Super Mario Run“ inzwischen abgerückt. Beide Spiele gibt es für iOS und Android.

Der kleine Super Mario

Neues Nintendo-Konzept

Die Wiedervermarktung der klassischen Spielekonsolen NES und SNES demonstriert aber wohl vor allem, dass Nintendo in Zukunft weiterhin auf verschiedenen Standbeinen Geld verdienen will. So dürften die Mini-Konsolen mehrheitlich etwas ältere, nostalgische Gamer ansprechen, die noch einmal Kindheitserfahrungen zurückholen oder Klassiker wie „Super Mario Kart“ nun mit ihren Kindern spielen wollen.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Rolling Stone

Um mit Inhalten von Rolling Stone zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Rolling Stone aktivieren

Nintendo

Diese Filme von Ingmar Bergman muss man gesehen haben

Ingmar Bergman gehörte zu den produktivsten Regisseuren in der Geschichte des Kinos. In fast 60 Jahren schrieb und inszenierte der Schwede insgesamt 60 Filme. Auch wenn er damit Roger Corman quantitativ ganz gewiss nicht das Wasser reichen kann, dürfte er - was die Relevanz und Gültigkeit seiner Werke angeht - eine Insel für sich im Ozean der Filmkunst sein. Viele Titel seines beeindruckenden Gesamtwerks (zu dem sich noch 170 Theaterstücke gesellen) sind sogar Kinoanfängern ein Begriff, so etwa „Das siebente Siegel“, „Szenen einer Ehe“ oder „Fanny und Alexander“. Der Regisseur, der seine Arbeiten für das Kino und das Fernsehen dem…
Weiterlesen
Zur Startseite