Archiv-Klassiker

November Fail: Guns N’Roses blamieren sich bei „November Rain“

E-Mail
Archiv-Klassiker

November Fail: Guns N’Roses blamieren sich bei „November Rain“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 4. Oktober 2011 berichtete ROLLING STONE über den Auftritt von Guns N’ Roses bei “Rock in Rio”. in München absolvierten Axl Rose und seine Kollegen unlängst ein grandioses Comeback-Konzert. Seine Stimme hat Axl Rose nun besser im Griff:

Guns N’Roses bei Rock in Rio (ROLLING STONE im November 2011):

Wenn sich Guns N’ Roses wirklich nach dem Ausstieg von Slash getrennt hätten, dann wäre vielen ein Auftritt wie der am vergangenen Sonntag in Rio erspart geblieben.

Neben zahlreichen großen Namen spielte auch die Kombo um Axl Rose auf dem Megafestival Rock in Rio – und das so unterirdisch, dass man als unbedarfter Zuschauer nicht um das Fremdschämen herum kam. Kaum ein Ton wurde getroffen, beim Guns-N’-Roses-Klassiker “November Rain” vergaß Rose sogar zum Teil den Text:

 

November Fail: Guns N’Roses blamieren sich bei „November Rain“

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel