Oscars 2014: zehn große Regisseure, die nie einen Regie-Oscar erhielten


von

Am 2. März werden in Hollywood die Oscars verliehen. Für die kommende ROLLING-STONE-Ausgabe, März 2014 (ab 27. Februar im Handel), lässt uns John Niven, selbst Drehbuchautor, hinter die Kulissen des Kinos schauen. Er erklärt, warum er für jeden noch so schlechten Film tiefe Sympathie empfindet.

Nicht immer lag die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in ihrer 86-jährigen Geschichte bei der Oscar-Vergabe richtig. Einige der größten Filme und Künstler gingen irrsinnigerweise leer aus. Unsere Galerie zeigt zehn große Regisseure, die nie mit einem Academy Award für die „Beste Regie“ ausgezeichnet wurden.

🌇Bilder von "Die Oscar-Nominierungen 2014" jetzt hier ansehen