• Die Gallier des Rap

    3. Februar 2001

    Stuttgarts Kolchose-Mitglieder und 0711-Büro-Leiter Massive Töne wollen Gleichgesinnte auf ihrem neuen Label KOPFNICKER RECORDS fördern

  • Vom Bauernhof auf die Bühne

    Wir sind die Band, die immer auf Tour ist.“ So stellen sich Die Happy vor, und das stimmt. Ihr Major-Debüt „Supersonic Speed“ ist noch nicht mal im Laden, da sind die Ulmer schon wieder seit Wochen unterwegs. Ihre Heimatstadt sehen die vier nicht oft – auch die Aufnahmen zum aktuellen Album fanden woanders statt. Sängerin […]

  • Crash-Kurs in Mode

    Mit fragilen Popsongs wollen THE CRASH die Welt erobern. In Hamburg kleideten sich die Finnen erst einmal neu ein.

  • Those were the days

    Ein Auszug aus Wolfgang Doebelings Reminiszenz „Set Me Free", die in dem Sammelband „THE BOYS ARE BACK IN TOWN" erschienen ist

  • Hollywood, Hamburg & zurück

    Es mag lästig sein, aber wenn's nun einmal unumgänglich ist, jettet selbst ein ROD STEWART für einen Kurzbesuch in die Niederungen der PR ein.

  • Wer wird Millionär?

    Mit etwas Unterstützung von Michael Stipe mischen die UTAH SAINTS wieder in der Dance-Szene mit

  • 24-Stunden- Radio im Kopf

    Soul-Youngster Musiq Soulchild beschwört die Helden der Vergangenheit, vertraut aber den Mitteln der Gegenwart. „In meinem Kopf“, sagt Taalib Johnson, wie er bürgerlich heißt, „läuft eine 24-Stunden-Radioshow.“ In der er nun selbst eine tragende Rolle spielt. Der 23-jährige Shootingstar aus Philadelphia hat es mit seinem Debüt „Aijuswanaseing“, was soviel heißt wie „I just want to […]

  • Signore Seltsam

    In "Razmataz" vertont PAOLO CONTE das Paris der 20er Jahre - allerdings mit ausgesprochen modernen Mitteln

  • Stereophonics

    Wird das walisische Trio noch die nächste „größte Band der Welt" werden? Noel Gallagher hätte wohl nichts dagegen - er ist bekennender Fan von Songwriter und Sänger Kelly Jones

  • Wieder zurück in der Realität

    Von den Boo Radleys zum BRAVE CAPTAIN

  • Surreale Erfahrungen

    Im Kosovo nahmen THE STRANGLERS ihr Iive-Album auf. Musikalisches Neuland betreten sie allerdings nicht.

  • Offen für jede Drehung

    Sie versuchen, Momente in Musik umzusetzen, und verlieren ihr Ziel dabei nie aus den Augen: TORTOISE wollen auch sich selbst immer wieder überraschen

  • Unterwegs zu den Sternen

    Mehr als ein Ersatz für Coldplay: STAR- SAILOR steht eine große Zukunft bevor

  • Mutterchen Frost

    Das britische Duo GOLDFRAPP becirct mit schönen, wärmeabweisenden Gletscherklängen

  • Rückkehr der Metal-Gitarre

    Paradise Lost: der Düsternis verbunden

  • Ozean der kalten Liebe

    Mit seiner Band His Infernal Majesty, kurz HIM, liefert der Finne Ville Valo den morbiden Phantasien pubertierender Gymnasiasten reichlich Nährstoff

  • Angriff der Killer-Weicheier

    Arne Willander über die Verzweiflung der Briten, die nach dem Niedergang der pöbelnden Gallaghers auf blässliche Leisetreter setzen müssen

  • Advantage Lars

    Es klingt ja schon etwas schräg, wenn ich Leuten am Telefon erzähle, dass ich gerade in Austin bin und mit JOHN MCENROE Tennis spiele“, gestand Metallica-Drummer LARS ULRICH. „Aber wir spielen hier für einen guten Zweck, denn der Reinerlös dieses Turniers geht komplett an die Krebsfürsorge. Komisch ist, dass ich, obwohl ich oft vor 50 […]

  • B-Real: neuer Ratm-Sänger?

    Seit zehn Jahren sind die Rapper von Cypress Hill nun im Geschäft, und noch immer gelingen ihnen Hits. Jetzt lässt’s die Kiffer-Truppe mit dem Album „Live At The Fillmore“ mal wieder so richtig rauchen, obwohl Sänger B-REAL behauptet, man habe den Gras-Konsum erheblich eingeschränkt. „Früher gab’s eine Tüte nach der anderen“, gestand er, „aber heute […]

  • Trauer und Freude im KR-Lager

    Im Alter von nur 26 Jahren starb Ende 2000 JOE C, der kleinwüchsige Rapper, der seinen langjährigen Freund und Mentor KID ROCK auf dessen Tourneen begleitet hatte, in Taylor/Michigan an Nierenversagen. Kid Rocks DJ UNCLE KRACKER gab derweil sein Video-Debüt. Für die filmische Umsetzung seines Songs „Follow Me“ engagierte er, anders als sein Boss, der […]