Spezial-Abo

Parfum „Sauvage“: Johnny-Depp-Werbung kassiert auf Twitter einen Shitstorm


Die komplette Summe wird laut Amber Heard für wohltätige Zwecke gespendet. Dies löste wiederum Kritik aus, der Schauspieler würde Steuern aus dem Weg gehen, da Depp die Summe direkt den Wohltätigkeitsvereinen überwiesen hat.

Die negative Flaute um Depp scheint nicht abreißen zu wollen. Erst vor kurzem hat seine inzwischen Ex-Frau behauptet, ihr Noch-Ehemann hätte sich aus Eifersucht die Fingerkruppe abgeschnitten.



Kokain für die Ohren: Neues Rammstein-Parfüm

Danach hat bestimmt noch niemand gerochen: Rammstein bringen ein neues Parfüm auf den Markt, das nach Drogen riecht. Die Tour mussten sie dank Corona zwar verschieben, dafür ließen sich Rammstein eine andere Attraktion für ihre Fans einfallen. Das mittlerweile dritte Parfüm der Berliner Rock-Band soll am 20. Juni erscheinen. Drogen für alle Frei nach dem Motto „Drogen für alle“, kann sich demnächst jeder damit brüsten, zuhause etwas Kokain im Schrank aufzubewahren. „Kokain White Ash“ und „Kokain Black Ash” werden die beiden neuen Düfte heißen. Damit schließen sie an den Vorgänger „Kokain Intense“ an, welchen die Band letztes Jahr herausgebracht hat.…
Weiterlesen
Zur Startseite