Paul McCartney enthüllt: Eleanor Rigby existierte tatsächlich


von

Paul McCartney spendet dem Sunbeam Trust einenLohnzettel des Liverpooler City Hospitals, auf dem die Unterschrift einer gewissen E.Rigby zu sehen ist. Diese arbeitet als Küchenmädchen in dem Krankenhaus. Bisher hatte McCartney stets suggeriert, dass der Name Eleanor von der Schauspielerin Eleanor Bron inspiriert wurde, die im Beatles-Film „Help“ mitgespielt hatte. Das Dokument mit Rigbys Unterschrift soll am 27. November in der Londoner Idea Generation Gallery versteigert werden.