Paul McCartney: Hier stellt er sich zu einer Beatles-Coverband auf die Bühne – zu Muse-Musikern


von

Es passiert nicht jeden Tag, dass man mit einer „#walkinglegend“ zusammen auftritt. Doch genau das passierte nun der Beatles-Coverband Dr. Pepper’s Jaded Hearts Club. Paul McCartney stellte sich zu ihnen auf die Bühne und performte zwei Songs: „I Saw Her Standing There“ und „Helter Skelter“.

🌇Bilder von "Paul McCartney: die 76 besten Songs, die er nach dem Ende der Beatles aufgenommen hat" jetzt hier ansehen

Dr. Pepper’s Jaded Hearts Club spielt auf kleinen Bühnen, aber deren Mitglieder sind richtig prominent: Matthew Bellamy und Dominik Howard von der Band Muse. Dieses Mal war Miles Kane von The Shadow Puppets auch dabei. Die Covertruppe trat auf einer Fashion Launch Party von Stella McCartney auf.

Die Bühne erschien plötzlich unfassbar groß, als Paul McCartney in Fleisch und Blut dazustieß. Die spontane Kooperation kam außerordentlich gut an und wurde glücklicherweise auch gefilmt: