Highlight: Haben Sie die schon? 10 Schallplatten für die nächste Plattenjagd

Pink Floyd: Neues Live-Album und Konzertfilm von Nick Mason’s Saucerful Of Secrets – „Live At The Roundhouse“

2018 kehrte Nick Mason, ehemaliger Drummer von Pink Floyd, auf die Bühne zurück. Zusammen mit seiner Band Saucerful Of Secrets, eine Anlehnung an das gleichnamige Album aus dem Jahr 1968, spielten sie im Mai 2018 in einem Pub in London ihre erste Show. Kurz darauf folgten weitere Auftritte, bei denen der Schlagzeuger gemeinsam mit Gary Kemp, Guy Pratt, Lee Harris und Dom Beken Pink-Floyd-Songs aus der Ära vor „Dark Side Of The Moon“ endlich wieder live aufführten.

„Live At The Roundhouse“ wurde am 19. Mai 2019 aufgenommen und erscheint am 17. April als LP, CD, DVD und Blu-Ray und kann hier vorbestellt werden. Zusätzlich können Fans von Pink Floyd den Konzertfilm ab dem 10. März in ausgewählten Kinos sehen. In Deutschland ist bisher nur Nürnberg als einzige Stadt gelistet. Eine vollständige Liste der Städte finden sie unter „NickMasonFilm.com“. Ende Mai kommen Nick Maison’s Saucerful Of Sectrets dann auch in Deutschland auf Tour und spielen unter anderem in Münster, Berlin und Hamburg.

„Live At The Roundhouse“-Trailer auf YouTube:


Roger Waters: Trump ist ein „Tyrann“ und „Massenvernichter“

Der Kampf Musiker gegen Donald Trump geht in eine weitere Runde. Dieses Mal ist es Roger Waters, der dem Präsidenten der USA mit deutlichen Worten sagt, was er von ihm hält. Nach einer Vorstellung seines Films „Us + Them“, ließ der ehemalige Bassist von Pink Floyd kein gutes Haar am POTUS und den USA. Unter anderem nannte er ihn einen „Tyrann“ und „Massenvernichter“. „Wir leben hier in der Hölle der Idioten“, so Waters laut dem amerikanischen ROLLING STONE. „Die Vereinigten Staaten von Amerika sind nicht das Paradies für Idioten, es ist die Hölle der Idioten“. Er führt daraufhin weiter aus:…
Weiterlesen
Zur Startseite