Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Pink Floyd: “The Endless River” stellt weiteren Verkaufsrekord auf

Kommentieren
0
E-Mail

Pink Floyd: “The Endless River” stellt weiteren Verkaufsrekord auf

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: die 100 besten Gitarren-Songs – die komplette Liste

Schon vor Veröffentlichung von “The Endless River” brach das erste Studioalbum von Pink Floyd mit neuem Songmaterial seit zwanzig Jahren alle Rekorde, als es sich bei diversen Online-Portalen millionenfach vorbestellt wurde. Aber nicht nur auf CD entwickelte sich das Album zum Bestseller, auch auf Schallplatte ging das Album ähnlich häufig über die Ladentheke. In der ersten Verkaufswoche konnten rund 6.000 Einheiten der Vinylausgabe abgesetzt werden – von keiner anderen Schallplatte wurden in dieser Dekade in so kurzer Zeit mehr Exemplare verkauft. Zuletzt wurden vergleichbare Zahlen 1997 festgestellt.

Dies gab der BPI, das Handelsorgan, das alle britischen Plattenfirmen repräsentiert, am 27. November mit der Nachricht bekannt, dass zum ersten Mal seit den Neunzigern dieses Jahr mehr als eine Million Tonträger auf Vinyl unter die Menschen gebracht wurden. Am besten verkaufte sich dieses Jahr auf Schallplatte jedoch ein etwas ‘älterer’ Titel: “AM” von den Arctic Monkeys. Die Band hatte ihr fünftes Album bereits vergangenes Jahr veröffentlicht.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben