Propaganda: Nach 33 Jahren endlich eine „A Secret Wish“-Deluxe-Version

E-Mail

Propaganda: Nach 33 Jahren endlich eine „A Secret Wish“-Deluxe-Version

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„A Secret Wish“ war 1985 das Debütalbum der in Düsseldorf gegründeten Band Propaganda. Drei Jahre zuvor schlossen sich Andreas Thein (Programmierer), Susanne Freytag (Sängerin) und Ralf Dörper (Keyboarder) zu ihrer Band zusammen. Später kamen Michael Mertens (klassisch ausgebildeter Perkussionist) und die zweite Sängerin, Claudia Brücken, dazu.

Die interessante Kombination machte „A Secret Wish“ zu einem ikonischen Album der 80er: futuristisch und gleichzeitig vergangenheitsorientiert.

Die Neuerscheinung

Die neue Deluxe Edition enthält Liner Notes von Ian Peel (Classic Pop Magazine, Long Live Vinyl), er erzählt die Geschichte der Band, teilt Anekdoten aus der Produktion und beschreibt den Einfluss des Albums in den letzten 33 Jahren. Außerdem kann man Fotos aus Ians persönlichem Archiv in dem beiliegenden Booklet bewundern.

Die neuen Veröffentlichungen wurden in den Sarm Studios optimiert, denselben Studios, in denen die Originale aufgenommen wurden. Das Reissue erscheint als Deluxe-CD mit 32-Seiten-Booklet sowie als 180-Gramm-LP.

PROPAGANDA – ‘A SECRET WISH’ (2018 ART OF THE ALBUM DELUXE EDITION) TRACKLISTING

LP – 180g Vinyl LP with 6-page Booklet & 12” x 12” Art Card (cat no BMGAA05LP)

SIDE ONE

  1. Dream Within A Dream
  2. The Murder Of Love
  3. Jewel/Duel

SIDE TWO      

  1. P-Machinery
  2. Sorry For Laughing
  3. Dr. Mabuse (First Life)
  4. The Chase
  5. The Last Word
  6. Strength To Dream

CD – in Deluxe Mediabook with 32-page Booklet (cat no BMGAA05CD)

  1. Dream Within A Dream
  2. The Murder Of Love
  3. Jewel
  4. Duel
  5. Frozen Faces
  6. P-Machinery
  7. Sorry For Laughing
  8. The Chase
  9. Dr. Mabuse
E-Mail