R.E.M:: Mega-Boxset „At The BBC“


von

Am 19. Oktober erscheint von R.E.M. die Kollektion „At The BBC“: als Super Deluxe 8CD/1DVD-Boxset, als 2-CD, 2-LP und in digitalen Formaten. Sie umfasst Live- und Studioaufnahmen aus 25 Jahren Bandgeschichte.

jetzt „Best of R.E.M. at the BBC“ auf Amazon.de bestellen

Highlights sind eine John Peel Session von 1998, ein Auftritt in der Radio 1 Live Lounge (2008), das Konzert der „Monster“-Tour in Milton Keynes 1995 sowie eine Show in der St. James Church in London 2004.

🌇Bilder von "Die 40 besten Songs von R.E.M." jetzt hier ansehen

Die DVD zeigt mit „Accelerating Backwards“ eine Retrospektive über die Auftritte bei der BBC, ebsno auch eine Folge von „Later …With Jools Holland“ aus dem Jahr 1998, sowie Auftritte bei Top of the Pops und anderen Sendungen.

R.E.M. at the BBC (8-CD/1-DVD)

Tracklisting:

Disc 1 (64:17) – Sessions

Into The Night, BBC Radio 1, 13 March 1991
1. World Leader Pretend 4:36
2. Fretless 5:16
3. Half A World Away 3:33
4. Radio Song 4:05
5. Losing My Religion 4:42
6. Love Is All Around 3:09
John Peel Studio Session, 25 October 1998
7. Walk Unafraid 4:04
8. Daysleeper 3:18
9. Lotus 4:13
10. At My Most Beautiful 3:16
Mark and Lard, BBC Radio 1, 15 October 2003
11. Bad Day 4:03
12. Orange Crush 3:55
Drivetime, BBC Radio 2, 15 October 2003
13. Man On The Moon 4:59
14. Imitation Of Life 3:41
Radio 1 Live Lounge, 26 March 2008
15. Supernatural Superserious 3:23
16. Munich 3:18

Disc 2 (62:32) – Sessions

BBC Radio 1 Session, 25 October 1998
1. Introduction :26
2. Losing My Religion 4:44
3. New Test Leper 5:53
4. Lotus 4:48
5. Parakeet 4:23
6. Electrolite 4:23
7. Perfect Circle 4:39
8. The Apologist 4:40
9. Daysleeper 4:44
10. Country Feedback 7:23
11. At My Most Beautiful 4:14
12. Walk Unafraid 4:52
13. Man On The Moon 6:11


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Perfect Album Closer: 15 großartige Schluss-Songs auf Platten

The Clash – “Train in Vain (Stand by Me)” vom Album „London Calling“ (1979) https://www.youtube.com/watch?v=q3Yl4ehzX-o Das letzte Lied von „London Calling“ ist schamloser Pop. The Clash bedienen sich bei sämtlichen populären (afro)amerikanischen Genres und behalten von jedem das Beste: vom Disco den Beat, vom Funk das Lead-Gitarren-Motiv, vom Soul den bettelnden Gesang, vom Blues die Mundharmonika und das Riff, vom Gospel die repetitive Coda. Sie vermischen diese Elemente zu einem für sie so seltenen Liebeslied und daraus wird – richtig! – schamloser Pop. Elliott Smith – “Say Yes” vom Album „Either/Or" (1997) https://www.youtube.com/watch?v=NcalJSO6jDY “Say Yes” beginnt als einfache Gitarrenballade. Wenn…
Weiterlesen
Zur Startseite