Spezial-Abo

R.E.M.: Michael Stipe stellt Fotoband in Galerie „Bildband Berlin“ vor

🔥Perfect Album Closer: 15 großartige Schluss-Songs auf Platten

Michael Stipe kommt zur Buchvorstellung und einem Künstlergespräch in die Galerie und Fotobuchhandlung Bildband Berlin. Der ehemalige R.E.M.-Sänger bespricht sein neues Fotobuch „Our Interference Times: a visual record“, das er gemeinsam mit dem Schriftsteller Douglas Coupland herausgebracht hat.

Der 59-jährige wird dabei über seine Leidenschaft für die Fotografie reden – und deren Potenzial, Bilder herzustellen, welche unsere Zeit beschreiben. Im Anschluss an den Talk signiert Stipe seine Bildbände.

Michael Stipe: studierte Fotografie

Stipe studierte Fotografie und Malerei an der University of Georgia – er brach die Schule ab, weil er mit R.E.M. Karriere machen wollte. Aber auch in der Band blieb er der gestaltenden Kunst treu.  Er zeichnete verantwortlich für das Grafikdesign-, die Videos und das Bühnenbild der Musiker.

Ort und Datum

Bildband Berlin
Fotobuchhandlung und Galerie
Immanuelkirchstr. 33
10405 Berlin
Samstag, den 12.10.2019 um 18.00 Uhr

 

Michael Stipe / Editore Damiani
Michael Stipe / Editore Damiani
Michael Stipe / Editore Damiani

Michael Stipe singt Gänsehaut-Fassung von „No Time For Love Like Now“

Wie immer hat Michael Stipe die richtigen Worte parat. In der Corona-Krise linderte er den Schmerz über eine stillstehende Welt mit seinem neuen Solo-Song „No Time For Love Like Now“. Am Dienstag (23. Juni) war der ehemalige R.E.M.-Frontmann nach einem Gastspiel in der „Late Show“ vor einigen Tagen erneut mit einem eigenen Song zu hören. In der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon spielte er sein neues Lied - natürlich aus den eigenen vier Wänden. No time for breezy No time for arguments No time for love like now Dafür tat sich Stipe allerdings mit Aaron Dessner von The National bzw.…
Weiterlesen
Zur Startseite