Radiohead: Neues Album noch in diesem Jahr


von

Es ist keine Neuigkeit, dass Radiohead seit geraumer Zeit am Nachfolger zu „In Rainbows“ werkeln. Nun wurde Ed O’Brien ein wenig konkreter, als er gemeinsam mit BBC 6 Musics Adam Buxton dessen „Big Mixtape“-Sendung moderierte.

Zwar konnte er keinen konkreten Release-Plan verkünden, aber: „Ideal wäre, wenn wir es noch in diesem Jahr herausbringen können. Ich hoffe es. Wir sind auf der Zielgeraden angelangt. Oft fühlt es sich ja so an – egal ob man ein Buch oder einen Film oder eine Platte macht – als wäre das Ziel Meilen entfernt. Gerade ist es aber eher so, als hätten wir die Ziellinie schon in Sichtweite.“ Allerdings wollte O’Brien nicht ausschließen, dass der ein oder andere „kreative Ausbruch“ das ganze noch ein wenig verzögert.

Zum Kern und Klang der Platte sagte der Radiohead-Gitarrist folgendes: „Es unterscheidet sich sehr stark von dem, was wir zuletzt gemacht haben.“ Gerade das fühle sich „echt aufregend an“, vor allem sei es schön „Musik zu machen mit dieser Band, die immer noch genauso gut ist, wie sie immer war.

Wer die vollständige Sendung auf BBC 6 Music nachhören möchte, kann dies noch einige Tag per Stream tun. Und zwar hier.

Das vollständige Interview in Abschrift kann man hier noch einmal nachlesen.

Und wer sich noch einmal in Erinnerung rufen will, wie gut Radiohead waren und es angeblich noch immer sind, der schaue sich einfach noch mal einen Ausschnitt ihres grandiosen Headliner-Gigs auf dem Reading im letzten Jahr an. Zum Beispiel dieser hier: