Search Toggle menu

Radiohead: Thom Yorke greift George W. Bush in Fernsehshow an


„Der schlimmste Nachgeschmack“ – Ozzy Osbourne beißt Fledermaus den Kopf ab

Das Tier sieht im Video wirklich unecht aus, wie aus Gummi. Oder zumindest wie aus steifem Gummi, denn es bewegt sich nicht. Wahrscheinlich wurde der Fledermaus ihr natürliches Verhalten, sich bei grellem Licht in eine Starre zu begeben, zum Verhängnis. Warum Ozzy Osbourne dennoch den Drang verspürte dieses unbewegliche Ding, das da plötzlich auf dem Bühnenboden lag, in den Mund zu nehmen – das ist bis heute nicht geklärt. Womöglich eine Sache, die mit seiner Erziehung zu tun hat, und dem, was man eigentlich nicht machen sollte. Happ, Happ, Ozzy beißt zu 1982 bei einem Konzert im amerikanischen Des Moines jedenfalls…
Weiterlesen
Zur Startseite