Highlight: 10 Dinge, die Sie über Rammstein garantiert noch nicht wussten

Rammstein: Till Lindemann schockiert mit widerlich blutigem Daumenkino

Die meisten würden anfangen zu jammern, zu ziehen – oder gleich den Arzt rufen. Nicht so Till Lindemann. Der Rammstein-Sänger hat Spaß mit einem abgerissenen Daumennagel und veranstaltet sein ganz eigenes Daumenkino: Malt sich ein Gesicht auf die Fingerkuppe und macht aus dem Nagel einen aufgerissenen Mund.

Alles zu sehen, bzw. noch zu sehen in Lindemann Instagram-Story. Er singt dazu „Rammstein“. Aber, da er gerade sein neues Soloalbum „Lindemann“ bewirbt: Hätte er nicht einen anderen Song aussuchen können?

 


Champions der Erregung 2019: Rammstein

Seit 1989 waren Tamara Danz und Nina Hagen, Wolf Biermann und Manfred Krug, Silly und Pankow, Frank Schöbel und Wolfgang Lippert nicht so beliebt wie in diesem Jahr, da man sich mit wohligem Grusel allüberall an einen untergegangenen Staat („eng, muffig, piefig“) erinnerte. Seltsamerweise wurde zum 30. Jubiläum der Maueröffnung die eine große deutsche Erfolgsgeschichte nicht erzählt. Aber Rammstein erzählten sie selbst das ganze Jahr über mit wohligem Grusel. Angefangen mit einem Langvideo, „Deutschland“, das ihrem neuen Album präludierte und das ähnlich enthusiastisch ausgedeutet wurde wie Quentin Tarantinos „Once Upon A Time In Hollywood“. Es ist naturgemäß keine Geschichtsbelehrung wie…
Weiterlesen
Zur Startseite