Red Hot Chili Peppers-Schlagzeuger Chad Smith bringt Solo-Album raus

Erst Anfang der Woche überbrachte Chad Smith der Welt die freudige Botschaft, dass die Red Hot Chili Peppers ihre zweijährige Band-Pause beenden und an einem neuen Album arbeiten würden. Er selbst nutzte die Auszeit offenbar, um sein neues Solo-Album fertig zu stellen, dessen Release er nun bekannt gibt. „Chad Smith’s Bombastic Meatbats: Meet The Meatbats“ soll das Werk heißen und im September 2009 erscheinen. Die Platte enthält zehn Instrumental-Songs, die Smith in seinem Poolhaus in Malibu aufnahm. Ein Veröffentlichungstermin für Deutschland ist noch nicht bekannt.


Kritik: „Cats“ – der „Horrorfilm“ des Jahres

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das große Musical „Cats“ in die Kinos kommt. Der weltweite Mega-Musical-Erfolg aus der Feder von Großmeister Andrew Lloyd Webber ist ja geradezu dafür prädestiniert, dass große Studios sich dieser Sache annehmen um aus dem Mega-Erfolg einen Mega-Mega-Erfolg zu machen. Als Regisseur für das Katzen-Spektakel wählte man Tom Hooper, schließlich hatte der sich mit „Les Misérables“ schon erfolgreich im Musical-Genre verewigt. Doch, so viel darf vorab gesagt sein, war das wohl die falsche Wahl. https://www.youtube.com/watch?v=gq50F-IDXDc Schon der Start ging für „Cats“ gehörig nach hinten los. Als der erste Trailer erschien, gab es…
Weiterlesen
Zur Startseite