Billy Gibbons & The BFG’s Perfectamundo


Concord/Universal


von

Hätten Sie’s gewusst? Der große Gitarren-Bart hat lange vor ZZ Top in Latin Percussion gemacht. Mit Großmeister Tito Puente! Billy Gibbons’ Kuba-Ausflug fürs späte Solodebüt passt also biografisch, und der musikalische Ertrag macht auch durchaus Spaß. Timbales und Texas-Boogie-Flair gehen prinzipiell gut zusammen – und das in „You’re What’s Happenin’, Baby“ sogar mit Rap-Einlage. Würde der Beat nur nicht zu oft auf der Snare-Peitsche von Nashville-Drummer Greg Morrow kleben bleiben, wenn Gibbons Standards wie „Treat Her Right“ reanimiert oder „Pickin’ Up Chicks On Downing Street“ spielt.

Sonst erinnert „Perfectamundo“ öfter mal an ganz frühe Santana, als da noch die Hammond von Gregg Rolie Auslauf hatte. Die B3‑Orgel ist hier (auch von Gibbons selbst gespielt) omnipräsent. Weshalb das Album konsequent mit dem frechen Booker-T.-&-The-M.G.’s-Rip-off „Q-Vo“ schließt. Nein, einen Bart hat Gibbons’ Ansatz nicht. Doch Ry Cooder oder Charlie Musselwhite haben ihm bei allem Amüsement schon mehr Substanz abgewonnen.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Gibbons, Dylan und Costello: Die Alben der Woche vom 06. November

Billy Gibbons & The BFG’s kombinieren Timbales und Texas-Boogie, Third Eye Blind rufen große Refrains in die Welt hinaus und Bill Ryder-Jones lässt Gitarren im Kinderzimmer krachen – die Alben der Woche vom 06. November.


Weihnachten 2019 im TV: Alle Festtags-Hits im Fernsehen auf einen Blick

Weihnachten sieht natürlich bei jedem anders aus. Wir alle haben unsere eigenen familiären Traditionen entwickelt. Der eine schmaust zum Fest mit Gans und Rotkohl, beim anderen gibt es nur Würstchen mit Kartoffelsalat. Bei manchen wird geschmückt, bis alles glänzt. Bei anderen war früher mehr Lametta. Doch beim Fernsehprogramm um die Festtage werden keine Kompromisse gemacht - auch nicht im TV-Programm an Weihnachten 2019. Beliebte Klassiker laufen seit Jahren immer wieder im Fernsehen - und dabei handelt es sich nicht nur um klassische Weihnachtsfilme wie „Santa Claus“, „Das Wunder von Manhattan“, „Kevin allein zu Haus“ oder „Schöne Bescherung“. Fest dazu gehören…
Weiterlesen
Zur Startseite