Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Heinz Rudolf Kunze Deutschland

Sony

Kommentieren
0
E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Eine Zeit lang wünschte man sich, dass der Mann, der mit Stücken wie „Bestandsaufnahme“ und „7. Juli vormittags“ die alte Bundesrepu­blik so präzise erfasste, wieder poli­tischer werden möge. „Deutschland“ ist nun so politisch und privat und gewollt beides in einem, dass man es gleich wieder vergessen kann. Doch wer ist in all seinen Widersprüchen deutscher als Kunze? Es gibt den Rock-Kunze („Immer noch besser als Arbeiten“) und den Schlager-Kunze („Das Paradies ist hier“). Es gibt den Gesellschaftskritiker-Kunze („Deutschland“) und den Bescheidwisser-Kunze, der weiß, wann die Gitarre nach Jackson Browne und das Klavier nach Beatles klingen muss. Es gibt den Romantiker-Kunze („Mund-zu-Mund-Beatmung“) und den Reinhard-Mey-Preis-Kunze („In der Alten Piccardie“).

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

  • Mavis Staples Livin’ On A High Note
    18. Februar 2016

    Eine Zeit lang wünschte man sich, dass der Mann, der mit Stücken wie „Bestandsaufnahme“ und „7. Juli vormittags“ die alte Bundesrepu­blik so präzise erfasste, wieder poli­tischer werden möge. „Deutschland“ ist nun so politisch und privat und gewollt beides in einem, dass man es gleich wieder vergessen kann. Doch wer ist in all seinen Widersprüchen deutscher […]

Vorheriger Artikel
  • Me And My Drummer Love Is A Fridge

    Eine Zeit lang wünschte man sich, dass der Mann, der mit Stücken wie „Bestandsaufnahme“ und „7. Juli vormittags“ die alte Bundesrepu­blik so präzise erfasste, wieder poli­tischer werden möge. „Deutschland“ ist nun so politisch und privat und gewollt beides in einem, dass man es gleich wieder vergessen kann. Doch wer ist in all seinen Widersprüchen deutscher […]

Kommentar schreiben