• Ups..

    The Human League - Dare

    Als Sänger Phil Oakey im letzten Jahr launig sämtliche Alben seiner Elektro-Popper Human League kommentierte, würdigte er besonders den Produzenten von „Dare“, Martin Rushent: „Er konnte sich unseren Krach – und manches davon war wirklich furchtbar – anhören, ohne uns gleich zu sagen, wir seien Idioten, und machte daraus absatzfähige Musik.“ Verkauft wurden dann über […] mehr…

  • Ups..

    Donnie & Joe Emerson - Dreamin‘ Wild

    Das einzige Album zweier Farmer-Söhne aus dem Jahr 1979 mehr…

  • Ups..

    The Smashing Pumpkins - Pisces Iscariot

    Die Sammlung von 1994, erweitert um eine CD und eine DVD mehr…

  • Ups..

    Buck Owens - Tall Dark Stranger – The…

    Die späten Jahre des Country-Stars, komplett im Box-Set mehr…

  • Elton John - Five Classic Albums 1970-1973

    Elton John - Five Classic Albums (1970-73)

    1970 begann der einzigartige Arbeitsrausch mit „Elton John“ (****), dem „ordentlichen“ Debüt nach „Empty Sky“, und romantischen Trauerkloß-Liedern wunderbarster Güte: „Your Song“, „Take Me To The Pilot“, „The Cage“. Bernie Taupin schrieb für den poetisch unbegabten Klavierspieler die Texte, und allenfalls Will Jennings gelang später mit Steve Winwood ein so kongeniales Zusammenwirken: Die Melodien brauchten […] mehr…

  • Ups..

    Holy Motors

    Ein absurdes Meisterwerk: Carax montiert aus Traumgespinsten mit labyrinthischer Logik ein Spiel voller Melancholie mehr…

  • Ups..

    Maschinenmann - von Max Barry

    Wo endet der Mensch, wo beginnt der Roboter? Die Frage löst mit zunehmender technologischer Machbarkeit hysterische Ethik-Debatten aus. Und obwohl die Mehrheit der Bewohner der Industrienationen ihr Gedächtnis an Wikipedia delegiert hat und keine halbe Stunde mehr ohne Smartphone existieren kann, finden selbst Bypass-Träger und Viagra-Konsumenten die Vorstellung eines biomechanisch optimierten Menschen nach wie vor bedrohlich. mehr…

  • Ups..

    FALCO - Sie kommen nur sehr selten…

    Das berühmte Regenkonzert „Donauinsel Live“ zeigt Falco 1993 als heimgekehrten Charmeur, der im eigenen Land doch geliebt wurde Während dramatische Streicher und schwere Gitarrenriffs „Titanic“ zum fulminanten Finale treiben, herrscht inzwischen auch vor der Bühne (Welt-)Untergangsstimmung. Es regnet nun in Strömen, und über der Menschenmenge spannen sich immer mehr bunte Regenschirme; trotzdem denkt niemand daran, […] mehr…

  • Ups..

    The Wave Pictures - Berlin, Kater Holzig

    Der Herr in der Sirtaki-Uniform unterhält sich gerade. Die Arme hat er vor der Brust verschränkt, ihm gegenüber sitzt so einer im Anzug mit teurem Halstuch. Sirtaki sieht irgendwie mehr aus wie ein Kosake. Und von weiter hinten hört man die ersten Töne der Wave Pictures. mehr…

  • Ups..

    Die Heiterkeit - Herz aus Gold

    Post-Punk, Englisch-Deutsch-Gemisch und herber Gesang: Ein Hamburger Frauentrio trägt dick auf mehr…

  • Ups..

    Chad Harbach – Die Kunst des Feldspiels

    Baseball, Melville, Retromanie - Chad Harbach versucht sich in seinem überaus erfolgreichen Debüt am großen amerikanischen Roman mehr…

  • Ups..

    Mit John Fogerty und Paul McCartney überschreitet Bruce Springsteen die Sperrstunde - Hard Rock Calling Festival

    London, Hyde Park Es war die letzte Viertelstunde eines mehr als dreistündigen Konzerts, die am nächsten Tag alle Schlagzeilen machte: Das historische Duett Bruce Springsteens mit Paul McCartney im Londoner Hyde Park, brutal abgebrochen nach Überschreitung der amtlichen Sperrstunde um popelige zehn Minuten. „Seit wann ist England ein Polizeistaat?“, twitterte Springsteens treuer Lieutenant „Little“ Steven […] mehr…