• Ups..

    Toy Story 3

    - Regie: Lee Unkrich

    Spielzeug hat doch eine Seele. Möglich macht es die Fantasie der Kinder. Und die großen Jungs von Pixar haben sich davon viel bewahrt, wie die Anfangssequenz von „Toy Story 3“ zeigt. Da jagen der Cowboy Woody und Astronaut Buzz einem Zug hinterher, der von Banditen überfallen wird und in eine Schlucht zu stürzen droht. Dann […] mehr…

  • Ups..

    FILMFACTS - Tom Tykwer

    Regisseur, Deutschland Geboren 1965 in Wuppertal, arbeitete Tykwer erst als Manager eines Berliner Kinos. Nach seinem Regie-Debüt „Die tödliche Maria“ und dem Melodram „Winterschläfer“ drehte der Gründer der Produktionsfirma X-Filme 1998 die Zufalls-Groteske „Lola rennt“. Es folgten die internationalen Produktionen „Heaven“ „Das Parfum“ und „The International“. mehr…

  • Ups..

    Von Menschen und Göttern - Lambert WIlson, Michael Lonsdale

    Regie: Xavier Beauvois Start: 16.12. Algerien 1996: Während sich die Kämpfe zwischen Regierungstruppen und islamistischen Rebellen zuspitzen, stellt sich den französischen Mönchen im Kloster Notre-Dame de I’Atlas mit jedem Tag drängender die Frage, ob sie gehen sollen. Die muslimische Bevölkerung, der sie als Lehrer und Ärzte helfen, würde es bedauern. Schutz durch das „korrupte Regime“, […] mehr…

  • Ups..

    Fair Game - Sean Penn, Naomi Watts

    Regie: Doug Liman Start: 25.11. Hektisch, dramatisch, ja, pathetisch hat Doug Liman („Die Bourne Identität“) die Hintergründe in der Affäre um Valerie Plame inszeniert. Die CIA-Agentin (Naomi Watts) soll 2003 den Beweis liefern, dass der Irak waffenfähiges Uran besitzt. Auch ihr Mann, der Ex-Diplomat Joseph Wilson (Sean Penn), soll mit seinen Kontakten dabei helfen. Sie […] mehr…

  • Ups..

    Ich sehe den Mann Deiner Träume - Anthony Hopkins, Naomi Watts

    Regie: Woody Allen Start: 2.12. Europa tut Woody Allen gut. Er wirkt hier viel entspannter als in seiner Heimat Manhattan, wohin er zuletzt für die sehr boshafte Komödie „Whatever Works“ noch einmal zurückgekehrt war. Mit seinem vierten Film in London schlägt er wieder einen leichteren Ton an, dessen Witz dennoch gewohnt geistreich und giftig ist. […] mehr…

  • Ups..

    Ein gutes Herz - Brian Cox, Paul Dano

    Regie: Dagur Kári Start: 25. 11. „Wir helfen den Menschen nicht, wir zerstören sie.“ So erklärt Jacques (Brian Cox) den Sinn seiner New Yorker Bar. Der Kettenraucher hat gerade seinen fünften Herzinfarkt erlitten, der junge Obdachlose Lucas (Paul Dano) einen gescheiterten Selbstmordversuch hinter sich. Die beiden lernen sich im Krankenhaus kennen. Da Jacques sein baldiges […] mehr…

  • Ups..

    Drei - Sophie Rois, Devid Striesow

    Regie: Tom Tykwer Start: 23. 12. Wer bin ich? Was kommt noch? Und wie gehe ich damit um? Die Midlife Crisis ist in Filmen, Romanen und Liedern schon oft thematisiert worden. Dennoch drängt sich das Gefühl auf, dass die heutige Generation der Mittvierziger besonders ausgeprägt darüber reflektiert. Die ist aufgeklärt, belesen, ja eher zu gut […] mehr…

  • Jim Hendrix - West Coast Seattle Boy

    Jimi Hendrix - West Coast Seattle Boy

    Reichlich apokryphes Material aus den Hendrix-Archiven mehr…

  • Ups..

    Califia – The Songs Of Lee Hazlewood - Eine Anthologie mit Interpretationen von…

    Er hatte es versprochen, und es war dann einer seiner berühmteren Sätze, mit der er die Karriere von Frank Sinatras Tochter Nancy endlich in die Gänge brachte. „You’re not a virgin anymore“, erklärte er ihr, „so let’s do one for the truck driver. Bite the words!“ Eigentlich hatte er „These Boots Are Made For Walkin'“ […] mehr…

  • Ups..

    Badfinger - Straight Up

    Neue Editionen der Alben aus den 60er- und 70er-Jahren Zehn Monate vor Pink Floyd veröffentlichten Badfinger ihr viertes Album mit dem Titel „Wish You Were Here“. Da lebte Pete Ham noch, aber der Apple-„Konzern“ war längst so zerrüttet, dass er immer weniger Chancen sah, endlich mal Geld für die in den letzten Jahren geschriebenen Ohrwürmer […] mehr…

  • Ups..

    Element Of Crime - Fremde Federn

    Eine in jeder Hinsicht gemischte Sammlung mit Cover-Versionen Lieber möchte man natürlich eigene Stücke von Element Of Crime hören, aber zum Trost und um die Wartezeit bis zur nächsten Platte zu überbrücken, nehmen wir gern auch dies: 20 Coverversionen aus den Jahren 1989 bis 2009, die nicht auf den bisherigen Studioalben zu finden sind. Man […] mehr…

  • Ups..

    Falco - Falco 3

    Zum 25. Jubiläum: der Bestseller mit „Amadeus“ und „Jeanny“ Es mag ja sein, dass das rote Cover mit Falcos krakeliger Signatur heute nicht sehr stylish wirkt. Aber das Motiv komplett zu ersetzen durch ein (allerdings schmuckes) Foto und einen Schriftzug, der eindeutig nicht von 1985 stammt, ist eine Versündigung an diesem Klassiker, der den Geist […] mehr…

  • Ups..

    Orange Juice - … Coals To Newcastle

    Glasgow 1982: Das eröffnete dem Pop, der noch kommen sollte, alle Chancen – Aztec Camera, Felt, The Style Council, Lloyd Cole, The Smiths. Diese Stücke sind kurz – und doch voller Brüche, neuer Ansätze, zweiter Melodien, stolpernder Tempi. Allein die Erwähnung von Roger McGuinn in „Consolation Prize“ und das „I’ll never be man enough for […] mehr…

  • Ups..

    Diverse - Tradi-Mods Vs. Rockers: Alternative Takes…

    Mit der Congotronics-Serie hat Europa in den letzten Jahren eine urbane Facette afrikanischer Musik kennengelernt, die auf nie dagewesene Art archaische Loops mit Stadt-Klängen verknüpft. Die Daumenklaviere und Schrottpercussion, die mit Verstärkern und Soundsystems für den Straßenlärm Kinshasas fit gemacht wurden, verkörpern die Realität dort weitaus treffender als die bunten Combos, die bei uns die […] mehr…

  • Ups..

    Quatuor Ebène - Fiction

    Nigel Kennedy klingt bieder, das viel gerühmte Kronos Quartett unbeholfen: Klassiker mit Jazz-Ambitionen sind selten eine reine Freude. Beim derzeit spannendsten Streichquartett fürs klassische Repertoire gelingt der Seitensprung überzeugender. Die vier Franzosen haben schon zu Studentenzeiten in diversen Bands Funk, Rock oder Jazz gespielt und Miles Davis oder Wayne Shorter seitdem als Zugaben eingestreut. Nun […] mehr…

  • Ups..

    Alpha Blondy And The Wailers - Jerusalem

    Rechtzeitig vor Weihnachten liegen die sieben ersten Alben von Alpha Blondy, dem Bob Marley Afrikas, remastered auf dem Ladentisch. Vom etwas rumpelig rollenden Debüt „Jah Glory“ über das rockende „Cocody Rock“ bis zum glänzend runden „Masada“, die zusammen eine Dekade umfassen. Zeitlich in der Mitte steht das Monument „Jerusalem“, das auf Jamaika aufgenommen wurde. Nur […] mehr…

  • Ups..

    Take That - Progress

    Nur eine Ballade, dafür viel Disco-Pop: Take That wollen mit Robbie Williams tatsächlich Spaß haben. Das Album, auf dem nach 15 Jahren Robbie Williams und der Rest von Take That wieder zusammenfinden, beginnt mit der Single „The Flood“ und den Worten „Standing on the edge of forever/ At the start of whatever/ Shouting love at […] mehr…

  • Ups..

    Incarnations - With All Due Respect

    Bart Davenport sucht sich am Strand ein neues Pop-Projekt Auch eine Geschichte: Hartnäckiges Label lässt nicht locker und fahndet in den vollen Terminkalendern dreier befreundeter Musiker nach ein bisschen Zeit für eine gemeinsame Session. Der hot spot dafür war dann einfach zu verlockend: ein kleines Studio mit Strandanschluss am Südzipfel Spaniens im Oktober – da […] mehr…

  • Ups..

    Fistful Of Mercy - As I Call You Down

    Harmonisches Trio: Dhani Harrison, Ben Harper, Joseph Arthur In Interviews, so sagt man, beenden sie mittlerweile die angefangenen Sätze der anderen. Sie haben sich gesucht und gefunden: die Menschen, die Musiker und die Stimmen. With whom you belong. Als Dhani Harrison, Georges nicht wirklich berühmter, dafür aber umtriebiger Sohn, die beiden Folk-Veteranen Ben Harper und […] mehr…

  • Ups..

    Steve Wynn & The Miracle 3 - Northern Aggression

    Mit seinem Wunder-Trio musiziert Wynn spontan und unbeschwert So lapidar kann man den Entstehungsprozess eines Albums zusammenfassen: „You’re gonna hear a lot of new sounds from me on this record, a lot of different ideas, a lof of different things …“, Schulterzucken, „but it all feels like The Mircacle 3 and me making music together.“ […] mehr…