• Das lange erwartete „I See You“ von The xx kann ab sofort im Album-Stream angehört werden.

    The xx - I See You

    Exquisite Melancholie und großes britisches Songwriting mehr…

  • David Bowie - Tonight

    Alle hassen dieses Album. Warum eigentlich? mehr…

  • Neil Young: „Peace Trail“. Empfohlen von Sebastian Zabel.

    Neil Young - Peace Trail

    Neil Youngs neues Album lebt von einer überraschenden Milde und dem enorm beweglichen Zusammenspiel seiner Musiker mehr…

  • Lesley Kernochan - A Calm Sun

    Es hat in den letzten Jahren immer wieder Musik von Lesley Kernochan gegeben, die das Hinhören lohnte, zum Beispiel das 2016 erschienene Album „Dragon In The City“, auf dem die Sängerin Pop, Jazz und Songwriter-Folk ein wenig nach der Art von Eleni Mandell mischte. Doch weder dieses Werk noch frühere Veröffentlichungen konnten auf dieses neue […] mehr…

  • The Weeknd - Starboy

    Vom Starboy zum Starman ist es nicht weit. Abél Tesfaye hat den Titel seines dritten regulären Albums bewusst gewählt: als Hommage an David Bowie. Doch die Musik des Kanadiers äthiopischer Abstammung orientiert sich nicht an Glamrock und nicht an schrillen Ziggy-Kostümen. Tesfayes Projekt The Weeknd steht für die dunkle Seite des R&B, für einen neonschwarzen […] mehr…

  • TAD - God’s Balls

    Dröhnende Metallsägen,  knarzende Cellobögen: TAD wollten es immer krachen lassen und wählten dafür alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel – so auch einmal den leeren Benzintank eines Autos. Von allen Grunge-Bands dürfte die 1988 in Seattle gegründete Gruppe um Sänger Thomas „Tad“ Doyle sicher die härteste gewesen sein. ­ Obwohl die Musiker gemeinsam mit Nirvana auf […] mehr…

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €