aktuelle Podcast-Folge:

The Knechtsand Reisen


Knechtsand Media VÖ: 08. November 2011

The Knechtsand ist eine nostalgische Band, die ihre Wurzeln zwischen Hamburg und Sylt hat und ihren Namen einer sagenumwobenen Sandbank im niedersächsischen Wattenmeer verdankt. Ihr Album „Reisen“ handelt – natürlich – vom Aufbruch und Verlassen der Heimat, um die Liebe zu ebendieser neu zu entdecken.

Die „Reise“ führt die Band musikalisch zurück in die 70er-Jahre. In „Autofahren“ lässt Gitarrist Markus Wienstroer seine Gitarre in George-Harrison-Manier weinen, während Sebastian Tischer davon erzählt, wie er zum ersten Mal mit Papas altem Audi über den Acker brettern durfte. „Auf der Reise“ von Ulla Meinecke und Dimitrios Poulakis wird hier zu treibendem Gitarren-Pop, der an Mark Knopfler erinnert. „Westend“ ist elegischer Country-Rock. The Knechtsand beherrschen ihr Handwerk im Schlaf, verbinden Soul, Funk und Folk mit ihrer nur äußerlich glatten Rockmusik. Und wie passend: Ein Euro pro verkauftem „Reisen“-Exemplar geht an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Die 30 meistverkauften Singles aller Zeiten

Meistens ist es doch immer und immer wieder derselbe Song, der uns nicht aus dem Kopf geht. Und die meisten Ohrwürmer stehen definitiv in unseren Top 30 der meistverkauften Singles aller Zeiten. Was wir Ihnen schonmal verraten können: Mit dabei sind Cher und Village People, außerdem ein japanischer Song und The Beatles  – überraschend weit unten und zu finden im zweiten Teil. Auf der finalen Seite wird es dann ziemlich spannend wer von Elvis, Bing Crosby oder Celine Dion das Rennen macht! Achtung, Ohrwurmgefahr! Damit Sie nichts verpassen hier ein Hinweis: Die Galerie besteht aus drei Teilen, durch die Sie…
Weiterlesen
Zur Startseite