The Slow Show Lust And Learn


PIAS


von

In ihrer Heimat steht die empfind­same Musik von The Slow Show noch vor ihrer Entdeckung, denn in Manchester braucht es meist lautere Klänge, um auf sich aufmerksam zu machen. Vielleicht zog Sänger Rob Goodwin deshalb ins beschaulichere Düsseldorf.

Für die neue Platte standen dennoch keine Krautrock-Einflüsse zur Debatte, und die grandiosen Bläser und Streicher kommen immer noch aus dem selbst aufgebauten Blueprint-Studio in der britischen Arbeiterstadt. 18 Monate Produktionszeit nahm sich die Band für die neuen Songs, um noch tiefer in den eigenen Klangkosmos einzutauchen.

Album auf Amazon.de kaufen

https://www.youtube.com/watch?v=XwMUNXOwq7g

Herausgekommen sind düstere Balladen von feierlicher Schwermut, die manchmal an die Tindersticks erinnern, aber mehr auf Pathos als auf Dramatik setzen.


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Roxette: Das sind die größten Hits von Marie Fredriksson und Per Gessle

Am Montag (09. Dezember 2019) verstarb die Roxette-Sängerin Marie Fredriksson nach einem langjährigen Kampf an ihrer Krebserkrankung. Zusammen mit Per Gessie wurde das schwedische Pop-Duo Ende der 80er Jahre bekannt und feierte weltweite Erfolge. Ihr letztes Album „Good Karma“ erschien 2016. Es war das zehnte und letzte Studioalbum der Musiker. Anlässlich des Todes von Marie Fredriksson schauen wir auf die 12 größten Hits von Roxette zurück. The Look Durch Zufall wurde „The Look“ zu einem Hit – und auch ihr erster in den USA. Ein amerikanischer Student kaufte in Schweden die Platte „Look Sharp“ und gab sie zuhause an eine…
Weiterlesen
Zur Startseite