Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday

The Verve – Mover


EMI

Die alten Fans werden sich vermutlich enttäuscht abwenden, sollte sich das kommende The Verve-Album „Forth“ so anhören wie dieser Exklusiv-Download. Denn „Mover“ ist leider gar keine eingängige Hymne zum sanften Dahinraffen mit dem Partnerfrosch. Stattdessen war Richard Ashcroft offenbar mit Noel Gallagher in einer Pinte und hat sich inspirieren lassen. Der mit einem gehörigen Antrieb ausgestattete Song erinnert an Oasis‘ „The Hindu Times“, die Band lärmt vortrefflich, Ashcroft bekennt nölend: „I’m a mover/ I can’t sleep at night.“ In etwa so hart und kompromisslos, wie es sich Chris Martin ohne hörbaren Erfolg für Coldplay vorgenommen hatte.


Sia ist jetzt zweifache Mutter - von Teenagern!

Sia hält seit Beginn ihrer Karriere ihr Privatleben so geheim, wie es für sie geht. Wenig ist bekannt über die „Chandelier“-Sängerin. Vor einigen Monaten machte sie allerdings überraschend öffentlich, dass sie sich entschieden hat, im Alter von 44 Jahren einen Jungen zu adoptieren. Mehr wurde allerdings zu dem Zeitpunkt nicht bekannt. Nun ergänzt die Australierin, dass sie sogar gleich zweifache Mutter geworden ist und beide Kinder bereits 19 Jahre alt sind. Corona-Isolation sorgt für Probleme „Ich habe im vergangenen Jahr tatsächlich zwei Söhne adoptiert. Sie waren beide 18, jetzt sind sie 19 Jahre alt“, sagte Sie „The Morning Mash Up“.…
Weiterlesen
Zur Startseite