Rickie Lee Kroell: Heute ab 19.30 Konzertlivestream!


von

Rickie Lee Kroells Musik ist versiert gespielter, gerne mit dem Barjazz flirtender Pop, der zudem mit einer ausdrucksstarken Stimme zu punkten weiß. Das hat ihr schon die etwas zu nahe liegende Referenz einer deutschen Norah Jones eingebracht und diverse Nachfragen, was sie denn von Lena Meyer-Landrut halte. Anstatt sich aber in diese Reihe junger Damen drängen zu wollen, versucht sie nun lieber mit ihren Live-Qualitäten zu überzeugen. Allerdings nicht in den Clubs des Landes (doch, da auch), sondern jeden Abend in ihrem Studio in der Leopoldstraße, wo sie seit dem 08. Juni fast täglich ein Konzert spielte. Jedes dieser Konzerte wurde dabei auf einer anderen Webplattform gezeigt. Sei es bei liebevoll gepflegten Musikblogs wie schallgrenzen.de, bei etablierten Musikpages wie jazzthing.de oder bei großen Tageszeitungen wie der Rheinischen Post oder gar der Süddeutschen.

Wir freuen uns sehr, dass die Dame für ihr Finale unsere Seite gewählt hat. Und öffnen nun hier ab 19.30 den Vorhang. Viel Spaß (sollte hier via Mozilla kein Player zu sehen sein, bitte mit Explorer oder Safari öffnen)!