Freiwillige Filmkontrolle


Rock am Ring 2015: am Flughafen Mendig?


von

Findet Rock am Ring 2015 nicht auf dem JHQ-Gelände in Mönchengladbach statt – sondern bei der Stadt Mendig? Die Stadt hat ihren dicht am bisherigen Festivalgelände, dem Nürburgring in der Eifel, liegenden Flugplatz für das Traditions-Event angeboten. Das berichtet die „Rhein-Zeitung“.

Demnach würden die Bürgermeister der Verbandsgemeinde und der Stadt Mendig, Jörg Lempertz und Hans Peter Ammel, dem „RaR“-Veranstalter Marek Lieberberg das Areal zur Verfügung stellen. Wenig später hätten Mitarbeiter Lieberbergs den Flugplatz inspiziert.

Lieberberg habe „ein ernsthaftes Interesse am Flugplatz“, wie die „Rhein-Zeitung“ Lempertz zitiert. Falls Rock am Ring im nächsten Jahr bei Mendig ausgetragen werden würde, läge das Festival auch in Nachbarschaft zur „Grünen Hölle“ – das von der Deag 2015 erstmals ausgetragene Rock-Event findet im ehemaligen „Rock am Ring“-Gelände statt. Laut Nürburgring-Sprecher Pietro Nuvoloni sei die Konkurrenz von „RaR“ und „Grüne Hölle“, wie er dem SWR sagte, kein Problem.

🌇Bilder von "Rock am Ring 2015: eure Wunschbands!" jetzt hier ansehen


Ethikrat empfiehlt: Konzert-Besuche nur für geimpfte Personen!

Seitdem die Möglichkeit zur Corona-Impfung besteht, wünschen sich bereits viele Menschen soziale Aktivitäten wieder herbei. Daran etwa, dass ein Bar-Besuch unter Vorbehalt einer Impfung wieder möglich sein könnte oder aber Festivals, Konzerte und Clubs wieder Anlaufstationen werden. Am Donnerstag (4. Februar) stellte der Ethikrat seine Vorstellungen zum Thema öffentliches Leben mit Impfung in einer Bundespressekonferenz vor. Dieser erörterte, dass eine schrittweise Öffnung im Rahmen des Möglichen sei, wenn Veranstalter nach der Wiedereröffnung von Konzerthallen entschieden, nur geimpften Personen Zugang zu gewährleisten. Jedoch ergänzte Alena Buyx, Vorsitzende des Ethikrates: „Daraus ergibt sich aber keine Impfpflicht durch die Hintertür.“ Ebenso wäre es…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €