Spezial-Abo

Rock am Ring 2017: So ist der Stand bei den Sicherheits-Checks


von

Keine größeren Probleme beim Ablauf der Sicherheitskontrollen – das melden die „Rock am Ring“-Veranstalter auf Facebook.

„Ihr habt zum größten Teil unsere Sicherheitsratschläge beherzigt und damit unserem Team an den Bandausgaben und Gepäckkontrollstellen die Arbeit erheblich erleichtert“, schreibt das Lieberberg-Team.

Auch <a href=

Gleichzeitig geben die Veranstalter noch Tipps, wie sich die Abläufe am Einlass noch verbessern lassen: „Bitte beachtet die Regeln am Einlass. Wir haben bereits im Umfeld Vorkontrollstellen eingerichtet, die nicht mehr mit Taschen, Rucksäcken und Getränkepackungen passiert werden können. Auch in den Shuttlebussen ist die Mitnahme dieser Gegenstände seit 12 Uhr nicht mehr gestattet. Mit dieser Maßnahme verringern wir die Wartezeiten an den Einlassschleusen.“

Hinweise zum Wetter

Das „RaR“-Team verweist auf die Wetterbedingungen:

„Es werden heute Tageshöchsttemperaturen um 24°C erwartet, in der Sonne kann es sich bei wenig Wind deutlich wärmer anfühlen. Achtet auf Kopfbedeckungen und Sonnenschutz. Vom Nachmittag an bis in den frühen Abend besteht die Möglichkeit kleinerer Regenschauer und Gewitter, wir informieren Euch, wenn es dazu konkrete Entwicklungen gibt.“

Rock am Ring: Alle TV-, Radio- und Stream-Termine:

https://www.rollingstone.de/rock-am-ring-2017-tv-internet-und-radio-die-termine-1256033/

 

Gonzales Photo/Ivan Riordan Boll UIG via Getty Images

Rock am Ring/Rock im Park 2021: Neue Bandwelle mit Korn und Weezer

Nach der coronabedingten Absage der Jubiläumsausgaben von Rock am Ring und Rock im Park in diesem Jahr gibt es nun weitere Bestätigungen, welche Bands und Musiker vom 11. bis 13. Juni 2021 am Nürburgring und in Nürnberg auftreten werden. Billy Talent, Broilers, Korn, Fall Out Boy, Deftones, The Offspring, Rea Garvey, Airbourne, Weezer, Bilderbuch, NF, Alan Walker, Powerwolf, Trettmann, Royal Republic, The Distillers und SSIO werden mit dabei sein. Zuvor wurden bereits System Of A Down, Green Day und Volbeat, Headliner, die eigentlich für 2020 eingeplant waren, für das kommende Jahr gebucht. Der Tickettausch für Rock am Ring und Rock…
Weiterlesen
Zur Startseite