Spezial-Abo

Rock am Ring / Rock im Park 2021: Headliner stehen


von

Eigentlich hätten die Zwillings-Festivals Rock am Ring und Rock im Park in diesem Jahr einen besonderen Geburtstag gefeiert: Zum bereits 35. Mal hätten die Festivals stattfinden sollen. Hätten. Eine Jubiläumsfeier wird es nicht geben, dafür aber im kommenden Jahr.

Wie der Veranstalter am Mittwoch (10. Juni) bekannt gab, werden mindestens die diesjährigen Headliner auch nächstes Jahr mit dabei sein.

Green Day, System Of A Down, Volbeat

Green Day, System Of A Down und Volbeat. Ab Freitag (12. Juni) können Festivalbesucher ihre Tages-Tickets auf nächstes Jahr übertragen lassen. Die Phase für den Ticketumtausch läuft laut Veranstalter „auf Grund der hohen Nachfrage“ noch bis zum 30. Juni. Als Dankeschön erhalten Fans, die ihre Tickets umtauschen wollen, ein „ein Ring- bzw. Parkrocker-Treuepaket“ mit Gadgets wie beispielsweise einer Jubiläums-Basecap.


Alle Infos zur „Rock am Ring“- und „Rock im Park“-Ticket-Rückerstattung 2020

Aufgrund des Corona-bedingten Veranstaltungsverbotes fällt der Festivalsommer 2020 aus. Für die Zwillings-Festivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ gibt es nun Klarheit, wie die Rückerstattung abläuft. Zuvor gab es die Möglichkeit die Tickets so umzutauschen, dass die Eintrittskarten für 2021 gelten. In der aktuellen Phase können nun alle, die ihr Ticket nicht umgetauscht haben, die Rückerstattung beantragen. Alle Informationen rund um die Ticketrückgabe Generell gilt: Tickets können nur dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind, und selbstverständlich auch nur, wenn sie nicht schon getauscht worden sind. „Bitte beachtet, dass die Bearbeitungsdauer mehr Zeit in Anspruch nehmen kann“, schreiben…
Weiterlesen
Zur Startseite